Referenzen

Branchenübergreifende unabhängige Seminare, aufgeteilt in einem großen Schulungsportfolio bieten unseren Teilnehmern die passende Auswahl und unterstützen somit die bestmögliche Ausbildung im Bereich der Maschinensicherheit.

Finden Sie hier warum unsere Kunden sich für die PILZ Academy entschieden haben!

Video abspielen

Lesen Sie was unsere Kunden über die PILZ Academy zu sagen haben:

„Hochqualifizierte Trainer, ein sehr gutes Schulungsangebot sowie eine überzeugende Schulungsorganisation zeichnen die PILZ ACADEMY aus! Dies ermöglicht unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Schulungsinhalte auf höchstem Niveau zu konsumieren. Wir bei KNAPP schätzen die professionelle Zusammenarbeit sehr.“

Florian Sereinigg, MA | Human Resources – Head of eLearning

Für uns als hochautomatisiertes Unternehmen ist es von höchster Bedeutung unsere Mitarbeiter auf den neuesten Stand zum Thema Maschinensicherheit zu halten – aufgrund dessen sind wir auf verlässliche und hochqualifizierte Trainer angewiesen, welche die Inhalte gut und einfach aufbereiten. PILZ erfüllt und übertrifft unsere Erwartungen jedes Mal aufs Neue.“

Georg Innerkofler | Teamleader Tool Engineering

„Die neue Homepage der PILZ-Academy bietet eine sehr gute Übersicht der angebotenen Trainings bzw. Fortbildungen. Als Maschinenbau-Unternehmen ist für uns vor allem das umfangreiche Angebot zum Thema Maschinensicherheit wichtig, wo kompetente Trainer die aktuellen Inhalte sehr gut aufbereitet vermitteln! Das Wichtigste ist aber, dass man als Kunde auch nach den Trainings nicht alleine gelassen wird und die Experten bei PILZ jederzeit für Detailfragen zur Verfügung stehen.“

DI (FH) Jürgen Haßler | Leitung Technik

„Als der größte Hersteller von nahtlosen Edelstahlrohren sind wir stetig bedacht, unsere MitarbeiterInnen auf den letzten Stand der Sicherheitstechnik zu bringen und zu halten. Die große Auswahl  von Kursen zum Thema Maschinensicherheit der Fa. Pilz gibt uns die Möglichkeit, unsere MitarbeiterInnen gezielt auf ihre Aufgaben im Unternehmen zu qualifizieren und das hohe Niveau der Maschinensicherheit somit zu halten bzw. noch zu steigern. Das so vermittelte Know-how spiegelt sich in der gesamten Prozesskette vom Maschineneinkauf bis zu Maschineninbetriebnahme wieder und endet bei der Genehmigung der Maschine.

Thomas Rottensteiner | Leitung HSE (Health Safety Environment)

„Hochqualifizierte Trainer, ein sehr gutes Schulungsangebot sowie eine überzeugende Schulungsorganisation zeichnen die PILZ ACADEMY aus! Dies ermöglicht unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Schulungsinhalte auf höchstem Niveau zu konsumieren. Wir bei KNAPP schätzen die professionelle Zusammenarbeit sehr.“

Florian Sereinigg, MA | Human Resources

Für uns als hochautomatisiertes Unternehmen ist es von höchster Bedeutung unsere Mitarbeiter auf den neuesten Stand zum Thema Maschinensicherheit zu halten – aufgrund dessen sind wir auf verlässliche und hochqualifizierte Trainer angewiesen, welche die Inhalte gut und einfach aufbereiten. PILZ erfüllt und übertrifft unsere Erwartungen jedes Mal aufs Neue.“

Georg Innerkofler | Teamleader Tool Engineering

„Die neue Homepage der PILZ-Academy bietet eine sehr gute Übersicht der angebotenen Trainings bzw. Fortbildungen. Als Maschinenbau-Unternehmen ist für uns vor allem das umfangreiche Angebot zum Thema Maschinensicherheit wichtig, wo kompetente Trainer die aktuellen Inhalte sehr gut aufbereitet vermitteln! Das Wichtigste ist aber, dass man als Kunde auch nach den Trainings nicht alleine gelassen wird und die Experten bei PILZ jederzeit für Detailfragen zur Verfügung stehen.“

Jürgen Haßler, DI (FH) | Leitung Technik

„Als der größte Hersteller von nahtlosen Edelstahlrohren sind wir stetig bedacht, unsere MitarbeiterInnen auf den letzten Stand der Sicherheitstechnik zu bringen und zu halten. Die große Auswahl  von Kursen zum Thema Maschinensicherheit der Fa. Pilz gibt uns die Möglichkeit, unsere MitarbeiterInnen gezielt auf ihre Aufgaben im Unternehmen zu qualifizieren und das hohe Niveau der Maschinensicherheit somit zu halten bzw. noch zu steigern. Das so vermittelte Know-how spiegelt sich in der gesamten Prozesskette vom Maschineneinkauf bis zu Maschineninbetriebnahme wieder und endet bei der Genehmigung der Maschine.

Thomas Rottensteiner | Leitung HSE (Health Safety Environment)