Unsere Trainer

Bernhard Buchinger, ist langjährig im Bereich Consulting Services tätig. Als solcher ist er mit seinen KollegInnen tagtäglich bei Kunden in unterschiedlichsten Branchen unterwegs, um deren Maschinen und Anlagen sicherer zu machen. Ebenso ist er bei PILZ Österreich Ansprechpartner für alle Themen rund um die Robotik, speziell der Mensch-Roboter-Kollaboration.

Kevin Nikolai ist Trainer mit Leidenschaft und verantwortet die PILZ Academy Austria. Nach rund einem Jahrzehnt als internationaler Projektleiter im Bereich der Automatisierungstechnik, kennt er die Anforderungen an den komplexen Maschinenbau und unterstützt unsere Kunden mit praxisbezogenen Tipps und branchenvertieftem Fachwissen. Sein Motto: „Safety isn´t expensive – it´s priceless!“

Julia Nadler ist unsere Spezialistin im Bereich „System Integration“. Durch die langjährige Projekterfahrung mit verschiedensten Steuerungs- und Visualisierungssystemen, ist sie die ideale Vortragende für Produktschulungen des Automatisierungssystems PSS4000. Die praxisorientierte Wissensvermittlung ist ihr ein persönliches Anliegen.

Gerhard Stockhammer ist Business Development Manager und einer der langjährigsten Mitarbeiter. Aufgrund int. Erfahrung in der Industrie verfügt er über langjährige Praxis im Bereich der Sicherheit. Menschen zu motivieren, Sicherheit nicht nur als gesetzliche Vorschrift zu sehen, sondern als Gebot menschlicher und wirtschaftlicher Vernunft, ist ihm ein besonderes Anliegen.

Gerhard Moser ist Gruppenleiter des Bereichs „System Integration“. Mit seinem Team ist er hautnah an Projekten zur Implementierung von sicheren Systemen beteiligt – somit kann er als Vortragender für die Themen „Sicheres Programmieren“ und „Functional Safety Management“ nach EN ISO 13849-1/2 mit wertvollen Praxistipps weiterhelfen.

Rene Tresek ist Mitarbeiter des Bereichs „System Integration“. Seine Tätigkeitsbereiche umfassen sowohl das Software Engineering, als auch die Umsetzung von Projekten bei Kunden. Umfangreiche Erfahrung bei der Realisierung von sicherheitstechnischen
Konzepten, helfen, dieses umfangreiche erlangte Wissen als Vortragender bei dem Sicherheitsworkshops weiterzugeben.

Hannes Hofer ist ausgebildeter Automatisierungstechniker und im Büro Linz in den Bereichen „Consulting“ und „System Integration“ tätig. Durch diese bereichsübergreifende Tätigkeit kennt er die Anforderungen aus den Normen und wie diese in die Praxis umgesetzt werden können. Als Vortragender gibt er sein Wissen in den Seminaren „Sichere Antriebstechnik“ und „CECE“ weiter.

Michael Pravits ist zertifizierter Maschinensicherheitsexperte, CMSE ® und im Bereich Consulting Services tätig. Davor konnte er acht Jahre Erfahrung im Maschinenbaubereich als
Konstrukteur sammeln. Wichtig ist für ihn als Lehrenden, mithilfe von Seminaren der
funktionalen Sicherheit (EN ISO 13849-1),
die einfache und applikationsbezogene Umsetzung von Sicherheitsfunktionen zu vermitteln.

Michael Moog ist als Fachreferent Normung bei der Pilz GmbH & Co. KG für die Koordination der internationalen Normenarbeit zuständig. Er ist Mitglied in diversen Normengremien und verbindet die theoretische Normenarbeit mit der praxisbezogenen Auslegung und Interpretation von Normen. Er ist unter anderem Spezialist für Zulassungsverfahren von Maschinen und Anlagen in Nordamerika.